App empfiehlt individuell günstige Mobilfunktarife – Auswertung der tatsächlichen Nutzung

Für die Suche nach dem besten Mobilfunktarif bemüht man schon lange keine gedruckten Tariftabellen mehr. Heutzutage stehen eine Menge Tools bereit, um einen günstigen Tarif zu finden.

Allerdings muss man sich schon noch selbst anstrengen, wenn man seine Mobilfunkkosten senken möchte. Eine gute Idee ist es deshalb, Software diese Arbeit übernehmen zu lassen. Eine neue App von handytarife.de ermöglicht die Auswertung des eigenen Nutzungsverhaltens, um auf dieser Basis einen günstigen Tarif zu finden. Das erhöht nicht nur den Komfort bei der Tarifwahl. Mit diesem Ansatz wird die eigene Smartphone-Nutzung die Basis für die Auswahl des neuen Mobilfunktarifs. Eines sollte man allerdings bei jeder Tarifwahl berücksichtigen: Nicht nur der Preis ist wichtig, Service und Netzqualität etwa sind ebenfalls relevante Auswahlkriterien.

Die Bo-Mobile GmbH schreibt über die bei handytarife.de erhältliche App in einer Pressemitteilung:

>>Um den günstigsten Tarif für sich ausfindig zu machen, mussten sich Mobilfunknutzer bisher auf ihre subjektive Einschätzung verlassen. Eine neuartige und deutschlandweit einmalige App stellt die Entscheidungsfindung nun auf eine objektive Grundlage – sie wertet das tatsächliche Telefonierverhalten aus und übermittelt via E-Mail eine individuelle Tarifempfehlung. Die App ist kostenlos erhältlich unter: http://www.handytarife.de

„Bei den teils sehr unterschiedlichen Handy- und Smartphone-Tarifen ist die individuelle Nutzung für die Auswahl ausschlaggebend. Doch wie in anderen Bereichen kann es auch hier zu einer subjektiven Fehleinschätzung kommen – mit oftmals teuren Folgen“, erläutert Henrik Wolter, Geschäftsführer von handytarife.de. „Die neue App schließt eine solche Fehleinschätzung aus, denn die Empfehlung basiert ausschließlich auf dem persönlichen Nutzerprofil.“

Installation und Einrichtung in zwei Minuten

Nur zwei Minuten dauert die Installation und Einrichtung der App: Zugriff auf Telefon-Historie freigeben, E-Mail Adresse hinterlegen und Intervall für Tarifvorschläge auswählen – fertig! Danach erfasst die App statistisch, wie viel telefoniert wird, wie viele SMS verschickt werden und wie viele Daten übertragen werden beim Surfen im Internet. Die App bietet darüber hinaus Zugang zu einem Handy-Tarifrechner, einer umfangreichen Handy-Datenbank, Testberichten, einem Handy-Forum und vielem mehr.

Erhältlich ist die Handytarife-App derzeit für das weit verbreitete Betriebssystem „Android“ im Google Play Store unter https://play.google.com/store/apps/details?id=de.handytarife.tarifapp

Weitere Informationen unter http://www.handytarife.de/index.php?app<<

 

4 Trackbacks & Pingbacks

  1. blau.de Smart-Option: doppelt so viele SMS und Telefonminuten enthalten | SMS-Alternative.com
  2. Galaxy S4 – ist es billiger ohne Mobilfunkvertrag? | SMS-Alternative.com
  3. LTE-Tarife mit hohem Datenvolumen | SMS-Alternative.com
  4. Mobiles Internet nach der Drosselung auf 64 kBit/s | SMS-Alternative.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte unsere Informationen zum Datenschutz! Link zum Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen