Testbericht Cyfr Messenger

Der Cyfr Messenger steht im Google play Store zum kostenlosen Download bereit. Die Messenger-App haben wir mit einem Acer Cloud Mobile S500 Smartphone getestet. Sie funktioniert also auch auf ganz einfachen Android-Smartphones. Entwickelt wurde der Cyfr Messenger von iLyngo LLC. 

Zum Zeitpunkt unseres Tests hatten bei Google play rund 5000 User die App heruntergeladen. Durchschnittlich wurde sie mit mit vier Sternen bewertet. Zur Nutzung sollte mindestens Android 2.3 (Codename: Gingerbread) auf dem Smartphone bzw. Tablet installiert sein. Cyfr Messenger beherrscht die klassischen Messenger-Funktionen, bietet Optionen zum Bildversand und Smileys zur Auflockerung einer Unterhaltung. Vor der ersten Nutzung ist eine Registrierung mit einer E-Mail-Adresse und die Wahl eines Benutzernamens erforderlich.

Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion
Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion

 

Benutzeroberfläche und Bedienung

Die Benutzeroberfläche wurde auf leichte Bedienbarkeit ausgerichtet und beeindruckt nicht mit grafischen Effekten. Der Headerbereich zeigt links das Cyfr-Logo und rechts eine virtuelle Sprechblase. Ein Fingerwisch nach links öffnet ein Menü mit den Punkten „Chats“, „Contacts“, „Auto-Response“, „Dazzl“, „Dictionary“, „Wishlist“, „Deals & Offers“, „My Profile“, „Achievements“ und „Settings“. Der Nachrichtenbereich befindet sich in der Mitte und listet dort die Namen der bisherigen Gesprächspartner auf. Die Sprache der Benutzeroberfläche ist Englisch, aber aufgrund des logischen Aufbaus muss man wirklich kein Experte sein, um die App zu bedienen. Ein Chat wird geöffnet, indem der Benutzername des Gesprächspartners angeklickt wird.

Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion
Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion

 

Chatten mit Cyfr

Das Chatten mit dem Cyfr Messenger erfordert keine Einarbeitungszeit. Nach dem Klick auf den Benutzernamen wird das Nachrichtenfenster geöffnet. Das Nachrichtenfenster wurde in die Bereiche Header, Nachrichten und Eingabefeld aufgeteilt. Zu einem Chat können nach Bedarf weitere Personen durch einen Klick auf das kleine „Männchen“ eingeladen werden. Rechts neben dem Männchen-Symbol befindet sich eine Optionstaste, mit der ein Wörterbuch geöffnet werden kann.

Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion
Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion

 

Das Eingabefeld umfasst ein Plus-Zeichen, ein Smiley-Icon, ein Textfeld, ein Bomben-Symbol und einen Sende-Button. Die „Bombe“ dient dazu, eine Nachricht zu senden, die sich nach dem Lesen automatisch innerhalb weniger Sekunden selbst löscht. Das Plus-Zeichen eröffnet die Möglichkeit, ein neues Foto aufzunehmen oder ein Bild aus der eigenen Fotobibliothek auszuwählen. In beiden Fällen wurde das Bild in unserem Test leicht verzögert übertragen. Beim Textversand konnten wir keine zeitliche Verzögerung feststellen. Leider ist die Oberfläche etwas unübersichtlich, weil die Auflistung der Nachrichten in unlogischer Weise erfolgt. Wir mussten immer suchen, ob eine neue Nachricht im Chat eingetroffen war. Das sollte dringend verändert werden! Die gebotenen Emoticons sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber auf ihre Weise interessant. Mittels einer Standortfunktion kann der eigene Standort dem Gesprächspartner übermittelt. Der ermittelte Standort in unserem Test war richtig.

Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion
Screenshot: Cyfr Messenger | Bild: Redaktion

Fazit im Test von Cyfr Messenger

Die App Cyfr Messenger können wir wegen der zeitlichen Verzögerung beim Bildversand und vor allem der unübersichtlichen Anzeige der Nachrichten nur eingeschränkt empfehlen. Die Standortermittlung arbeitet gut und die Gestaltung der App ist interessant – wenngleich teilweise gewöhnungsbedürftig. Eine Besonderheit des Messengers ist die integrierte „Bomben“-Funktion, mit der ausgewählte Nachrichten nach kurzer Zeit automatisch gelöscht werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte unsere Informationen zum Datenschutz! Link zum Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen